Persönlichkeit  •  Motivation  •  Stärken

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) -

                     Motivation zünden mit Motto-Zielen

 

Kennen Sie die Situation? Sie haben sich etwas fest vorgenommen, aber dann kommen Ihnen andere Dinge in die Quere: mal dieser Termin, mal die andere Sache. Irgendwann merken Sie, dass Sie Ihr Ziel aus den Augen verloren haben.

Genau hier setzt das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) an: Bedürfnisse, die uns nicht oder nur teilweise bewusst sind, stehen oft im Konflikt mit bewussten Plänen. Bei einem Konflikt zwischen Verstand und dem Unbewussten behält langfristig meist das Unbewusste die Oberhand: Es bestimmt unser Handeln und unsere Entscheidungen im Alltag, in Stress- und Drucksituationen. So geschieht es z.B., dass wir doch nicht bei Regenwetter joggen gehen; dass wir aus der Haut fahren, wenn uns jemand provoziert oder dass wir mal wieder ja sagen, obwohl wir uns vorgenommen hatten, nein zu sagen.

 

Im ZRM-Grundkurs entdecken wir über ressourcenaktivierende Bilder unbewusste Bedürfnisse und Potentiale. Wenn diese mit im Boot sind, werden unsere Vorhaben stimmig und ungeahnte innere Kraftquellen und Motivation werden aktiviert. 

 

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist neurowissenschaftlich fundiert und wurde durch Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause in den 1990er Jahren an der Universität Zürich entwickelt. Es entstand ursprünglich für das Gruppen-Setting, eignet sich aber hervorragend auch für die Anwendung in der Einzelberatung und im Coaching.

 

Das ZRM wird in verschiedensten Bereichen angewandt (Stressmanagement, MItarbeitergesundheit, Teambildung und -entwicklung, Personalbereich in Unternehmen, Führungskräfteentwicklung, Gesundheitsmanagement, Lehren und Lernen in Schule und Hochschule, Berufs- und Laufbahnberatung). Es wird laufend auf seine Wirksamkeit überprüft (einige Wirksamkeitsstudien können auf der ZRM®-Homepage www.zrm.ch nachgelesen werden).

 

 

Giovanna Eilers

Dr. Giovanna Eilers
PRB®- Coach
zertifizierte ZRM®-Trainerin
PSI - Kompetenzberaterin
Ärztin für Innere Medizin